Germaine Ott

Körperpsychotherapie & Prozessorientierte Begleitung
für Körper, Geist und Seele

Germaine Ott

Körperpsychotherapie & Prozessorientierte Begleitung
für Körper, Geist und Seele

Wie ich arbeite

Prozessorientierte Begleitung & Körperpsychotherapie

Ihre Anliegen, Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihre Lebensgeschichte sind Ausgangspunkt und Grundlage für Veränderungen durch den psychotherapeutischen Prozess. In Trauma und Schmerz verborgenes Potential will befreit werden. Therapie ist für mich ein Entwicklungsweg, der Sie von Aussen nach Innen führt, von der Schale zum Wesens-Kern.

Ich unterstütze Sie in Ihrer Selbstentfaltung. Dabei richte ich meine Aufmerksamkeit auf die verschiedenen Ebenen Ihres Seins, z.B. auf Ihren Körper, auf Ihre Träume, auf Ihre Gefühle und Gedanken. Psychotherapie hilft, all Ihre Daseins-Ebenen besser in Einklang zu bringen.

Worauf ich achte

In der Körperpsychotherapie (hier ist die Biosynthese mein Schwerpunkt) achte ich auf Ihre Lebens-Energie. Die Arbeit mit Bewegungen, Atem, Gespräch und Symbolen kann ihr Fliessen anregen. Sanfte energetische Behandlungen unterstützen diesen Prozess wirkungsvoll.

 

Wenn Sie zu mir kommen, arbeiten wir auf den Ebenen Ihres Seins, auf denen Veränderungen erwünscht und möglich sind:

mit Muskeltonus und Bewegung

natürliche Bewegungsimpulse werden frei

mit dem Atem

Sie kommen in Ihren eigenen Rhythmus

mit Ihrem Verhalten in Beziehungen

alte Muster verändern sich

mit dem Halten und Loslassen von Gefühlen

Sie finden zu emotionaler Klarheit

mit Ihren Ideen und Vorstellungsbildern

natürliche Bewegungsimpulse werden frei

mit der Sprache

Sie drücken sich verständlich aus, und Worte helfen, neue Erfahrungen zu verankern

mit meditativen Übungen

sie öffnen den Kontakt zu Ihren Ressourcen

Worauf ich achte

Ich möchte Sie darin unterstützen, körperliche und psychische Anspannung zu transformieren, und Ihnen dabei helfen, versiegt geglaubte Quellen der Kraft und Lebensfreude wieder zu entdecken. Mit Respekt und Achtung begleite ich Sie, wenn Sie Schritte in ein lebendigeres Dasein wagen.

Biosynthese

somatisch und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Die Grundlage meiner Begleitung ist die Biosynthese, eine Methode der Körper-Psychotherapie. In meine Arbeit fliessen zudem Wissen und Erfahrungen ein, die ich mir in psychotherapeutischen und anderen Weiterbildungen erworben habe. Achtsamkeit, Behutsamkeit und Respekt sind wesentliche Aspekte meiner Arbeit, um Sie Ihre ureigene Essenz fühlen zu lassen.

Erfahre mehr über mich.

 

In der Biosynthese verbinden wir die wesentlichen Bereiche des Daseins: Körper, Psyche und spirituelle Essenz:

Auf der Ebene des Körpers fragen wir: Wer bin ich?

Hier finden wir Antworten im Atemmuster, in Muskeltonus und Haltung, in den Körper-Empfindungen und durch den Gefühlsausdruck.

Auf der Ebene der psychischen Erfahrung fragen wir: Was fühle ich?

Hier finden wir Antworten auf den Ebenen des Fühlens, Denkens und der Handlungen.

Auf der Ebene der innersten Essenz stellt sich die Frage: Was ist mir wesentlich?

In der Therapie kann sich Ihr ureigener Entwicklungsweg zeigen, und Sie kommen in Kontakt mit Ihrem innersten Kern.

Stille Praesenz

Bei Germaine Ott werde ich ganzheitlich wahrgenommen. Mit der Kraft des Atems werden die persönlichen Schwierigkeiten und Herausforderungen im Alltag leichter. So entsteht ein Raum, in welchem die Erweiterung des eigenen Potenzials und die innere Harmonie wieder Platz haben:
„Ruhe im Inneren Ruhe im Äusseren. Wieder Atem holen lernen, das ist es“
Christian Morgenstern

L.R.

Spueren

Über mehrere Jahre war die wöchentliche Sitzung bei Germaine für mich wichtiger Fixpunkt und Stütze. Dort war Raum innezuhalten, mit mir selbst in engen Kontakt zu kommen, lose Enden zu verbinden, zu erkennen, bewusst zu werden und vor allem: zu SPÜREN. Germaines achtsame Begleitung, immer im Hier und Jetzt, immer in Verbindung mit dem Körper, seinem Ausdruck in Empfindungen und Emotionen, den Bewegungen des Lebens folgend so wie sie sich zeigen, nie intellektuell oder verkopft, immer greifbar, diese Arbeitsweise war für mich unglaublich wertvoll. Ich habe in meinen Körper gefunden, habe Stabilität erlangt und Werkzeuge kennengelernt die mich seither ganz intuitiv weiter begleiten.

R.S.

Waerme, Intuition und Klarheit

Germaine strahlt etwas ganz besonderes aus. Ihre von Wärme, Intuition sowie Klarheit geprägte Präsenz ist stets spürbar. Sie gibt Konkretes, eröffnet mir immer wieder neue, unerwartete Blickwinkel und Wege. Sie begleitet und weckt mich wert- und liebevoll zu tiefgründigen Empfindungen, Erfahrungen, Einsichten.

C.C.

Auf Spurensuche

Ich suchte Germaine zum erste Mal auf im 2012 als ich in einer sehr schwierigen persönlichen Situation stand. Germaine ging mit mir auf die Spurensuche um zu verstehen was mich beeinflusste, so dass ich erneut mit Freude, Klarheit, Einsicht, Mut und Energie durch das Leben gehen konnte. 

Sie unterstützte und half mir die bestmögliche Version meiner selbst zu werden. Ihre Spannweite ist gross und sie glaubt an den ganzen Menschen und so sind ihre Impulse von wesentlichem Vorteil. Sie sagt die Dinge zugleich liebevoll und direkt. Sie ist 100% präsent und kreiert jedes Mal einen Raum wo Reflexion, Heilung und Entwicklung entstehen kann. 

K. I.

Reise in mein Inneres

Fast vier Jahre durfte ich gemeinsam mit Frau Ott die Reise in mein Inneres antreten. Daraus sind eine Klarheit und ein Bewusstsein entstanden, wie ich es vorher nicht kannte. Ich habe gelernt, die Zusammenhänge zu verstehen. Die Angst hat ihren Schrecken verloren, und das Vertrauen ist gewachsen. Herzlichen Dank!

S.B.

Wunderbare Seelenbegleitung

Liebe Germaine
Du warst eine achtsame Begleiterin in meinem Reifeprozess. hast mich mit liebevoller Unterstützung gefördert und gefordert. Mich gespiegelt, mir neue Wege aufgezeigt, den Kontakt mit mir selber zu pflegen, um wieder meine Mitte zu fühlen. Danke für deine wunderbare Seelenbegleitung. Von Herzen

V.W.

Die Zeichen des Koerpers

Germaine Ott kombiniert «klassische» psychotherapeutische Ansätze mit Körperarbeit und einer Vielzahl anderer kreativer Methoden. So findet sie stets einen Zugang zum Inneren. Manchmal steht das Gespräch im Vordergrund, manchmal das Atmen und in den Körper horchen, manchmal darf man auch einfach nur entspannen. Hin und wieder gibt sie auch kleine Einblicke in ihre persönlichen Lebenserfahrungen. Dies relativiert die eigene Geschichte und lässt mich ihr auf Augenhöhe begegnen. Dank Germaines Arbeit habe ich Zugang zu meinem Körper und seinen Empfindungen gefunden. Es ist erstaunlich, was bereits im Körper angelegt ist. Seine Zeichen wahrnehmen zu können, erleichtert vieles im Leben.

T.K

Liebevolle Fuehrung

In einem langjährigen Prozess habe ich gelernt meinen Wahrnehmungen zu vertrauen und anzunehemen wie ich bin und reagiere. Frau Germaine Ott hat mich dabei mit viel Liebe und Klarheit begleitet. Verantwortung für meine Gefühle und Handlungen zu tragen, anstatt ihnen ausgeliefert zu sein, fühlt sich wunderbar an! Eine ruhige, klare und liebevolle Führung. Jemand der mit ganzer Präsenz den Raum für mich und meine Prozesse hält. Ankommen im Jetzt, bei mir!

R. A.

Wie verwandelt

Dank ihrer feinen, umfassenden Wahrnehmung und wachen Intuition versteht es Germaine Ott auf eindrückliche Weise, mich und wo ich gerade stehe zu erfassen. Sorgsam öffnet und hält sie Raum, damit ich in tiefen Kontakt zu mir und noch Verborgenem treten kann. Mit sanfter Hartnäckigkeit hat sie mich im Besonderen gelehrt, immer wieder aus dem Denken in meinen Körper und in innere Stille zu kommen, zu fühlen und präsent zu sein. Oft komme ich wie verwandelt aus den Therapiestunden, beschenkt mit leichtem Körpergefühl und wegweisenden Innenbildern. DANKE!

R.S.

Die Innere Mitte gestaerkt

Germaine hat mir auf sympathische Art und Weise viele hilfreiche Tipps und Werkzeuge zur Stressbewältigung mit auf den Weg gegeben. Gespräche und diverse einfach auszuführende aber effiziente Übungen haben mir nachhaltig über belastende Zeiten hinweggeholfen, die innere Mitte gestärkt und mir somit auch wieder zu mehr Energie, besserem Schlaf, mehr Selbstbewusstsein und erhöhter Lebensqualität verholfen. Besten Dank für deine positive Energie und die wertvolle Unterstützung.

A.A.

Schritt fuer Schritt zur Selbstliebe

In den Sitzungen mit Germaine Ott lerne ich Achtsamkeit und Präsenz in Körper, Geist und Seele. Ich erfahre mich als Ganzheit in den verschiedenen Facetten meines Seins. Dadurch bin ich meiner Selbstliebe Schritt für Schritt näher gekommen. Ich erlebe die Begleitung wertschätzend in meinem Sein und respektvoll im Prozess. Mich beeindruckt die Achtsamkeit und Beobachtungsgabe von Germaine Ott. Die spirituelle Begleitung mit inneren Bildern öffnet mir neue Wege zu meinem Selbst.

J.T.

Neue Sichtweisen

Durch die Therapie bei Germaine Ott konnte ich eine andere Sichtweise auf mich, meine Mitmenschen und die Welt im Allgemeinen entdecken. Ich habe mich zu Beginn der Therapie als «alleine im Leben» gesehen und empfunden. Die Therapie hat meine Beziehungsfähigkeit sehr verbessert. Heute erlebe ich oft beglückende Momente mit meinem Mann und meinen Kindern. Ich habe gelernt, besseren Kontakt zu meinem Bauchgefühl herzustellen, meiner guten Intuition mehr zu vertrauen und meine Gedanken – v.a. die sorgenvollen und unproduktiven- auch mal beiseite zu lassen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ich dadurch für mich bessere und konstruktivere Lebensentscheidungen treffen konnte.

G. A.

Lichtmomente

Über mehrere Jahre hinweg waren die Stunden bei Germaine Ott immer wieder Lichtmomente, in denen Sie mir mit Ihrer sensitiven Art eine achtsame Zuhörerin war, stets mit wertvollen ganzheitlichen Impulsen zur Seite stand und mir das Atmen als ein wertvolles Mittel lehrte, um mich immer wieder aufs Neue mit meiner „Mitte“ zu verbinden, inne zu halten, langsamer zu werden und mich dadurch zu erden und zu fokussieren.

B.N.

Innerlich Distanz gewinnen

Ich habe bei Germaine eine Therapie gemacht, als ich privat und beruflich eine schwierige Zeit durchlebte. Sie hat von Anfang an gespürt, dass bei mir das Reden nicht eigentlich das Problem ist und mich oft auf andere Art therapiert – was halt grad gut getan hat. Da ich eher kopflastig bin, fand ich es sehr hilfreich, dass sie mir jeweils wieder geholfen hat, mich mit gezielten mentalen oder körperlichen Übungen zu erden oder auch innerlich Distanz zu gewinnen zu Leuten, die mir nicht gut getan haben. Ich fühlte mich sehr verstanden und hatte und habe volles Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Die Therapie hat mir wirklich sehr geholfen.

E. K